Im Algarve von Lagos nach Cabo de São Vicente

Algarve in Portugal Portugal hat eine Küstenlänge von rund 1.800km, der Algarve im Süden davon deckt rund ein Zehntel davon ab. Wenn es um die Wahl der Urlaubsdestination geht ist das Verhältnis vermutlich genau andersrum. In den Buchten des Algarve ist die Wassertemperatur ein paar Grad wärmer als an der Westküste und Unterkünfte findet man in jeder Preisklasse. Vorallem die bizarren Felsformationen und aus dem Wasser ragenden Felsnadeln heben sich von vielen anderen Stränden Eurpas ab.

Wir waren mit dem Mietauto von Lissabon gekommen, haben in Alcacer do Sal übernachtet und sind dann die Landstraße durch Dörfer und mit Abstechern an die Westküste nach Lagos gefahren. Hier haben wir etwas außerhalb von Lagos im Vivenda Miranda den Aufenthalt verbracht. Eine ehemalige Villa die sich durch ihre fantastische Lage auszeichnet – beim Frühstücken mit Meerblick in ruhiger Lage kann der Tag wohl gar nicht anders als gut beginnen.

Blick vom Hotel auf den Strand Porto de Mos, westlich von Lagos

Blick vom Hotel auf den Strand Porto de Mos, westlich von Lagos

Die Stadt Lagos lässt die historische Bedeutung nicht übersehen, die Festungsanlage und der Hafen sind Hinweise auf Heinrich den Seefahrer. Der Kern der Stadt ist voll mit Restaurants und Bars um den Abend ausklingen zu lassen. Östlich von Lagos sind weite Sandstrände die im Sommer mit Touristen gefüllt sind. Im Westen beginnt sich etwas langsamer der Tourismus zu entwickeln, hier findet man kleine schöne Sandstrände zwischen steilen Felswänden. Mit Mietauto und Sonnenschirm kann man sich tageweise in den Westen bis zum Cabo de São Vicente vorhandeln. Der südwestlichen Landspitze mit Leuchtturm und dem Charme einer Pilgerstätte:

Cabo de São Vicente in Portugal

Cabo de São Vicente in Portugal

Der Praia do Camillo bei Lagos – ein schöner Ort zum Schwimmen und Schnorcheln – hat auch ein nettes kleines Restaurant mit Hüttencharakter mit schönem Blick über die Küste.

Praia do Camillo beim Ponte de Piedade im Algarve

Praia do Camillo beim Ponte de Piedade im Algarve

Related Links:
Blog Familie Auer
Europa Entdecker v. Oli u. Isa
Portugalforum
Cabo de Sao Vicente bei Wiki
Blog: raget

Map:
[osm_map lat=“37.21″ long=“-8.614″ zoom=“10″ width=“600″ height=“450″]

Posted in travelogues
Tags: , , , , , ,
One comment on “Im Algarve von Lagos nach Cabo de São Vicente
  1. Katja sagt:

    Wunderschön, vor allem der Hotelausblick!

Schreibe einen Kommentar